Curling Erfurt Curling Erfurt 1. Internationale Offene Thüringer Meisterschaft 1 st International Open Thuringian Championship
Wir gratulieren herzlich der Siegermannschaft Berlin 1 um Skip Andreas Hoffmann zum Sieg bei der 1. Internationalen Offenen Thüringer Meisterschaft im Curling. Platz 2 belegte das Team Frankfurt (Skip Jörg Pfennig), gefolgt vom Team Randbeißer Berlin (Skip Dirk Hannawald). Im Kampf um den Titel des Thüringer Meisters konnte sich das Team C. Bamse mit Skip Matthias Holzfuß durchsetzen. Platz 2 ging an die Mannschaft des EC Ilmenau (Skip Andreas Schmidt). Den 3. Platz erspielte sich überraschend das Nachwuchsteam vom Königin-Luise-Gymnasium Erfurt (Skip Mareike Holzfuß). Wir möchten uns bei allen teilnehmenden Teams für ihren Teilnahme bedanken. Ihr habt unser Turnier zum Erfolg verholfen! Unser Dank gilt dem Erfurter Sportbetreib mit seiner Crew der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle für die Bereitstellung der Eisfläche, die Vorbereitung des Eises und die Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen rund um das Turnier. Das Curlingeis wurde uns von Rumen, dem Eismeister der Eishalle Gründelstadion Geising, bereitet und gepflegt. Vielen Dank an den 1. SCV Geising und den ESC Ilmenau, die uns mit Curlingbahnausrüstung und Steinen geholfen haben. Unterstützt wurden wir von der Sparkasse Mittelthüringen, Fa. Goss aus Erfurt, der Thüringer Staatskanzlei, dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Nordwand Toni Kaufmann, Fa. Skeki, Victor´s Residenz Hotel Erfurt, Bärenland Erfurt sowie weiteren, nicht genannt werden wollenden Unterstützern und Helfern.
Curling Erfurt 1. Internationale Offene Thüringer Meisterschaft 1 st International Open Thuringian Championship
Wir gratulieren herzlich der Siegermannschaft Berlin 1 um Skip Andreas Hoffmann zum Sieg bei der 1. Internationalen Offenen Thüringer Meisterschaft im Curling. Platz 2 belegte das Team Frankfurt (Skip Jörg Pfennig), gefolgt vom Team Randbeißer Berlin (Skip Dirk Hannawald). Im Kampf um den Titel des Thüringer Meisters konnte sich das Team C. Bamse mit Skip Matthias Holzfuß durchsetzen. Platz 2 ging an die Mannschaft des EC Ilmenau (Skip Andreas Schmidt). Den 3. Platz erspielte sich überraschend das Nachwuchsteam vom Königin-Luise-Gymnasium Erfurt (Skip Mareike Holzfuß). Wir möchten uns bei allen teilnehmenden Teams für ihren Teilnahme bedanken. Ihr habt unser Turnier zum Erfolg verholfen! Unser Dank gilt dem Erfurter Sportbetreib mit seiner Crew der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle für die Bereitstellung der Eisfläche, die Vorbereitung des Eises und die Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen rund um das Turnier. Das Curlingeis wurde uns von Rumen, dem Eismeister der Eishalle Gründelstadion Geising, bereitet und gepflegt. Vielen Dank an den 1. SCV Geising und den ESC Ilmenau, die uns mit Curlingbahnausrüstung und Steinen geholfen haben. Unterstützt wurden wir von der Sparkasse Mittelthüringen, Fa. Goss aus Erfurt, der Thüringer Staatskanzlei, dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Nordwand Toni Kaufmann, Fa. Skeki, Victor´s Residenz Hotel Erfurt, Bärenland Erfurt sowie weiteren, nicht genannt werden wollenden Unterstützern und Helfern.